Mag.a Julia Gierlinger


Ich möchte Menschen unterstützen, ihre Verhaltensweisen so zu verändern, dass sie ihr Leben den eigenen Wünschen und Fähigkeiten entsprechend gestalten. Sie erhalten das Werkzeug, das sie in die Lage versetzt, Einschränkungen abzubauen und innere sowie äußere Freiheit zu verspüren. 

Verdrängte Gefühle bestimmen unseren Alltag, ganz gleich, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Sie verhindern, dass wir innere Zufriedenheit und Ausgeglichenheit verspüren. Für kleine Kinder fühlt es sich oft lebenswichtig an, zu verdrängen und sich zu verbiegen, da sie von den Eltern abhängig sind. Doch spätestens als Erwachsene können wir uns von aufgestauten Gefühlen und Glaubenssätzen befreien, um unserem eigentlichen Wesen entsprechend zu leben.

Ich sehe es als meinen Auftrag, diesen verschütteten und im Untergrund wirkenden Gefühlen genügend Raum zu geben und dadurch die in Ihnen schlummernde Energie frei zu setzen, um verborgene Talente zur Entfaltung zu bringen. 


Aus- und Weiterbildung:


-  Studium der Psychologie an der Universität Wien

-  Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin

-  Kurse am primärtherapeutischen Institut in Bayern

-  Kurse zur Sprachförderung

Berufserfahrung:


-  Sprachförderin in Kindergärten

-  Betreuung von Kindern und Jugendlichen aus dem autistischen Spektrum 

-  Diagnostik und Beratung an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde am Wiener AKH

-  Alphabetisierung junger Erwachsener

-  Beratung und Betreuung von Arbeitssuchenden